X - Schließen

3G-Regel für Termine im Rathaus!

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens, gilt ab Montag, dem 06.12.2021, für alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses die 3G-Regel. Bitte bringen Sie daher zu Ihrem Termin einen Impf- oder Genesenen-Nachweis oder einen Nachweis über einen negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) mit.

 

Weiter zur Webseite

Waldbewirtschaftung

Forstwirtschaft

Beschreibung

Die Gemeinde Bönen ist seit 1998 Mitglied in der Forstbetriebsgemeinschaft Hamm-Unna, die für Pflege, Unterhaltung und Entwicklung der Waldflächen im Besitz der Gemeinde und anderer Eigentümer sorgt. Von den ca. 280 ha Waldflächen in Bönen sind ca. 50 ha im Besitz der Gemeinde. Im Zeitraum von 1998 bis 2010 sind insgesamt ca. 67 ha private und gemeindliche Flächen aufgeforstet worden.

Ansprechpartner:

Regionalforstamt Ruhrgebiet, Mathias Müller, Fon: 02381 / 30 49 812

Ansprechpartner