"Mord am Hellweg X" feiert im Herbst 2020 Jubiläum

Creme de la Crime zwischen Unna und Gelsenkirchen zu Gast

Die Jubiläumsaugabe von „Mord am Hellweg“, Europas größten internationalen Krimifestival, fällt im Herbst 2020 noch umfangreicher und internationaler aus als bisher, denn es feiert seinen 18. Geburtstag. 2002 als Biennale gegründet, startet das Festival ab dem 19.09.2020 mit mehr als 200 Lesungen und 400 Mitwirkenden an über 100 verschiedenen, teilweise außergewöhnlichen Veranstaltungsorten in seine zehnte Ausgabe. Partner des Festivals sind 23 Kommunen und freie Kultureinrichtungen an Ruhr und Hellweg.

Alle Informationen zum Festival finden Sie auf der Seite von Mord am Hellweg. Die Tatorte von Bönen finden Sie ebenfalls im Veranstaltungskalender.

Informationsbox

Ansprechpartner/in

Caroline Kirchner

 

Kontakt

Fon 0 23 83 / 933 253

Fax 0 23 83 / 933 119

E-Mail Caroline.Kirchner@boenen.de

 

Adresse

Am Bahnhof 7, 59199 Bönen

Zimmer 323

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr