X - Schließen

Gemeindeverwaltung öffnet weitere Bereiche

Seit Montag, 04. Mai ist das Bürgerbüro der Gemeinde Bönen wieder geöffnet. Besucher*innen müssen vorher einen Termin vereinbaren (Tel. 933 280 oder 933 0). Eine Maske bzw. ein Mund-Nasenschutz für den Besuch ist Pflicht.

Ab dem 11. Mai öffnet das Rathaus mit extra eingerichteten Arbeitsplätzen die übrigen Bereiche der Verwaltung. Auch hier müssen Besucher*innen vorher einen Termin über die zuständigen Sachbearbeiter*innen oder die Telefonzentrale (Tel. 933 0) vereinbaren. Eine Maske bzw. ein Mund-Nasenschutz für den Besuch ist Pflicht.

Seit dem 05. Mai hat auch die Gemeindebücherei wieder ihre Türen geöffnet. Nähere Informationen finden Sie hierzu Internet unter  https://bibliotheca.boenen.de/

Weiter zur Webseite

Infoabend zur Einbruchprävention und energetischen Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern

Die Gemeinde Bönen informiert am Mittwoch, den 03.02.2016 gemeinsam mit der Polizei NRW und dem Ökozentrum NRW kostenfrei über die Themen Einbruchschutz und energetische Schwachstellen von Eigenheimen.

Im Kulturzentrum „Alte Mühle“ hält Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff zunächst den Vortrag „Riegel vor – Einbruchschutz“ und stellt dabei die Kriminalprävention des Kreises Unna vor. Im Anschluss wird das Ökozentrum NRW häufige energetische Schwachstellen von Eigenheimen unter die Lupe nehmen und Konzepte zur Modernisierung vorstellen. Was beide Themen miteinander zu tun haben, erfahren Sie ab 18.30 Uhr. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

Nach den Vorträgen stehen die Experten, bei einem Imbiss und Getränken, noch für persönliche Gespräche bereit.

Anmeldungen unter torben.stasch@boenen.de oder 02383 / 93 33 54

Flyer zur Veranstaltung.