GSW beginnen am 08. Juli in der Bahnhofsstraße mit Baumaßnahmen

Die GSW beginnen am 08. Juli 2019 in der Bahnhofstraße mit der Erneuerung von Versorgungsleitungen auf einer Länge von etwa 450 Metern von Hausnummer 38 in Richtung Hammer Straße bis zur Kreuzung Hammer Straße.

Die GSW richten dabei auch den Blick in die Zukunft. Um einen Glasfaserausbau entlang der Trasse ermöglichen zu können, wird gleichzeitig ein Leerrohr verlegt. In dieses können dann zu einem späteren Zeitpunkt ohne weitere Tiefbaumaßnahmen Lichtwellenleiterkabel verlegt werden.

Die GSW haben ihre Modernisierungsmaßnahmen auf die Arbeiten der Gemeinde Bönen abgestimmt, die im Anschluss die Sanierung der Bahnhofstraße durchführt.

Die GSW weisen darauf hin, dass diese Maßnahme der Modernisierung der allgemeinen Energieversorgung dient und bitten für mögliche Unannehmlichkeiten um Verständnis. Die Dauer der Maßnahmen wird bis circa Ende September sein.

Ansprechpartner für die Maßnahme sind Herr Timm Jonas (fon: 0 23 07 / 978 12 61) und Frau Mandy Bayer (fon: 0 23 07 / 978 12 60).