X - Schließen

Gemeindeverwaltung geschlossen

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus bleibt die Gemeindeverwaltung Bönen vorerst bis zum 19. April 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Beschäftigten sind weiterhin während der Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Weiter zur Webseite

UPDATE zur Anordnung von Schutzmaßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus

Neuregelungen ab dem 18. März 2020.

Der Bürgermeister gibt mit Wirkung von heute (18.03.2020) die Fortschreibung der Allgemeinverfügung zur Anordnung von Schutzmaßnahmen hinsichtlich der Verhütung und Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus bekannt.

Neuregelung ab dem 18. März 2020

Die Neuerungen aus dem Erlass der Landesregierung NRW beziehen sich auf die nicht zu schließenden Einrichtungen der öffentlichen Versorgung, die im Folgenden aufgeführt sind:

  •  Einzelhandel für Lebensmittel
  •  Wochenmärkte
  •  Abhol- und Lieferdienste
  •  Getränkemärkte
  •  Apotheken
  •  Sanitätshäuser
  •  Drogerien
  •  Tankstellen
  •  Banken und Sparkassen
  •  Poststellen
  •  Frisöre
  •  Reinigungen
  •  Waschsalons
  •  der Zeitungsverkauf
  •  Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte
  •  der Großhandel.

Alle anderen Verkaufsstellen des Einzelhandels sind ab sofort zu schließen. Dienstleister und Handwerker können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen.

Der Bürgermeister, Stephan Rotering, weist noch einmal eindringlich die Bönenerinnen und Bönener darauf hin, welche Wichtigkeit die Umsetzung der Schutzmaßnahmen für uns alle hat. „Auch wenn unser Alltag nicht mehr der von gestern ist, so würde ich uns jedoch wünschen, dass wir durch die Einhaltung der Maßnahmen so schnell wie möglich zu unserem „normalen Leben" zurückkehren können. "