Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe

Beschreibung

Seit dem Jahr 2001 wurden auch beim Standesamt Bönen Lebenspartnerschaften geschlossen. Ab Oktober 2017 können bestehende Lebenspartnerschaften in eine Ehe umgewandelt werden.

Gebühren

Die Umwandlung einer bestehenden Lebenspartnerschaft in eine Ehe ist gebührenfrei.  

Für das Ausstellen von Urkunden, Trauungen außerhalb der Öffnungszeiten und Trauungen im Förderturm und im Backhaus Flierich fallen die üblichen Gebühren an.

(siehe Informationen unter Eheschließungen)

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

  • Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Benötigte Unterlagen

  • Aktuelle erweiterte Meldebescheinigung, die durch das Meldeamt des Wohnsitzes ausgestellt wird. Wohnen Sie in Bönen, kann diese Bescheinigung auch beim Standesamt ausgedruckt werden
  • Lebenspartnerschaftsurkunde und die Geburtsurkunden für beide Partner / Partnerinnen oder Auszug aus dem Lebenspartnerschaftsregister (mit Hinweisen). Wenn die Lebenspartnerschaft in Bönen geschlossen wurde, haben wir Ihre Daten hier.
  • Personalausweis oder ausländischen Reisepass

Wer aktuell nicht verpartnert ist und eine Ehe schließen möchte, findet die wichtigen Informationen unter „Eheschließungen“.         

Ansprechpartner/in