Verwaltung druckt klimaneutral

Die Gemeindeverwaltung ist für klimaneutrales Drucken und Kopieren ausgezeichnet worden. In der Zeit vom 1. Juni 2016 bis 31. Mai 2017 konnten 1,23 Tonnen CO2-Emissionen eingespart werden.

Möglich macht dies die Verwendung von Kyocera-Geräten der Firma Münstermann (Betreiber) und den CO2-neutralen Originaltonern von Kyocera.

Die bei der Herstellung, dem Transport sowie der Nutzung und Verwertung der Toner entstehenden CO2-Emissionen werden dabei durch das Klimaschutzprojekt „myclimate“ in Kenia kompensiert. In diesem Projekt werden ineffiziente, offene Holzfeuerstellen durch gemauerte Öfen aus lokal zur Verfügung stehenden Materialien ersetzt, die damit 50% weniger Holz verbrauchen.

Mehr Informationen zum Projekt liefert die Kampagnenseite.